Jutta Marie Becker

Jahrgang 1954
Heilpraktikerin
Begründerin der Integralen Leibarbeit
European Certificate of Psychotherapy (ECP)
Mutter von 4 erwachsenen Kindern

Vita

1954 geboren

1974 Diplom als Krankenschwester

1975 - 80 Arbeit in einer offenen psychiatrischen Einrichtung (Klinik der offenen Tür, Stuttgart), Assistenz und Coleitung in therapeutischen Gruppen (tiefenpsychologische und humanistische Verfahren), Fortbildungen u.a. bei Virginia Satir, Cotherapeutin in Familientherapiesitzungen

1979 - 81 Rebirthingausbildung in USA und Deutschland bei Orr

seit 1979 wesentliche Erfahrungen mit weiblicher Spiritualität

1980 - 86 Mitbegründerin und Therapeutin im „PADMA - Zentrum für Wachstum und Therapie“

1981 Trainings bei Stan und Christina Grof

1981 - 86 Therapie, Fortbildung und Supervision in Primärtherapie

1981 - 94 Gastdozentin an der BA für Sozialpädagogik Heidenheim

1983 Fortbildung in Hakomi (bei Ron Kurtz)

1983 - 87 PranaEnergetic-Ausbildungsleiterin

seit 1984 Heilpraktikerin

1985 - 88 Körpertherapieausbildung mit dem Schwerpunkt Posturale Integration (bei Thea Altherr)

seit 1987 Therapeutische Arbeit in eigener Praxis

seit 1988 mit Thea Altherr Entwicklung und Leitung der Ausbildung integrale leibarbeit (Körperpsychotherapie)

1991 - 95 NLP-Ausbildung (Abschluss mit NLP-Master-Zertifikat)

1993 - 98 Supervision bei Dipl. Psych. Rudolf Bog

1997 - 2015 Supervision bei Prof. Dr. Ingrid Riedel in Konstanz

seit 1998 allein verantwortliche Leitung der Ausbildung integrale leibarbeit

1998 Fortbildung in Chi Gong

1999 Fortbildung in speziellem Wirbelsäulen-Chi Gong

2005 - 2009 Supervisorin des Beratungsteams ProFamilia Pforzheim

2005 - 2007 Maltherapiefortbildung bei Prof. Dr. I. Riedel + C. Henzler

2014 - 2015 Tanztherapiefortbildung bei Ursel Burek

Mitglied in der

  • Europian Association for Bodypsychotherapy / DGK
  • Gesellschaft für Integrale Leibarbeit e.V.
  • Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V.
  • Union Deutscher Heilpraktiker
  • Berufsverband für Heilpraktikerinnen LACHESIS e.V.

Danken möchte ich all jenen, die mich in meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung beraten, angeregt und gefördert haben. Unter den vielen möchte ich einige beim Namen nennen: Ingrid Hering, Dina Rees, Rudolf Bog und Ingrid Riedel.

Publikationen

  • "Rebirthing als Geburtsvorbereitung", Selbstverlag, 1980
  • "Rebirthing als Geburtsvorbereitung" in "Bewußt fruchtbar sein", Irisiana Verlag, München 1983
  • "Rebirthing und PranaEnergetic – Stufen auf dem Weg zur Integralen Leibarbeit" in Kongressband "Rebirthing : Aspekte einer Metatherapie", Osnabrück 1990
  • "Die Bedeutung des Eros in der Körperarbeit" in Kongressband "Rebirthing – Integrative Atemarbeit in Theorie und Praxis", Düsseldorf 1992
  • "Macht Schmerz Sinn" in "Lachesis" 2005
  • "Die Seele berühren und den Körper erfahren", Hrsg. Jutta Becker, Fit fürs Leben Verlag, 2007 - Die Sonderedition (siehe unten) ist über das Institut oder über ilanetzwerk zu beziehen!
  • "Integrale Leibarbeit/ ila im Kontext transgene- rationaler Traumaweitergabe“ in „LACHESIS“ Nr.48 / 2018

Buch zur integralen leibarbeit

Die Seele berühren und den Körper erfahren

Jutta Becker (Hrsg.), weitere Autoren: Marion Anderl, Ursula Baur, Susanne Bäuerle, Susanne Bosch, Magdalena Dech, Jochen Deppert, Cornelius Hinze, Sonja Specht, Barbara Stölzle

fit fürs Leben Verlag, ISBN-10: 3-89881-527-7

Sonderausgabe der gesellschaft für integrale leibarbeit e.v. zu beziehen über:
gesellschaft für integrale leibarbeit e.v., Alexanderstrasse 125, D-70180 Stuttgart, info@ilanetzwerk.de
Preis € 14,95 zzgl. € 2,- für Versand

ila Buch Cover