AusbildungSeminare und FortbildungCoaching und TherapieSupervision

Ausbildungsleitung

Jutta Marie Becker
Heilpraktikerin, Atem- und Körperpsychotherapeutin

Mitglied in der
- Gesellschaft für Integrale Leibarbeit
- Union Deutscher Heilpraktiker
- Europian Association for Bodypsychotherapy / DGK
- Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V.

Die einzelnen Seminareinheiten werden von Jutta Becker, eventuell und / oder GasttrainerInnen geleitet.

>>>weiter

Die Augen sind die Fenster zur Seele und die Pforten der bildlichen Wahrnehmung. Die Ohren sind die Flügeltüren des Vernehmens und der Horchposten der Vernunft.

Die Nase ermöglicht die genauesten Unterscheidungen durch den Geruch der Wirklichkeit und der Mund durch den Geschmack der Dinge. Durch Belecken erfolgt der innigste Kontakt mit ihnen. Die Hände sind die Organe der ausführenden Tat.

Essen und Trinken dienen der Verwandlung der Elemente. Der Atem ist fortwährend tätig und hält die ständige Verbindung mit dem Kosmos aufrecht. Der Magen muß den Einfluß der Außenwelt verdauen. Der Schlaf dient zum nachdenklichen und erholsamen Rückzug in die Innenwelt.

Hildegard von Bingen

 
Anfang